Sport

Fit in den Frühling mit dem eBike

Rund 20 % der Deutschen fahren regelmäßig mit dem Fahrrad. Insbesondere der Verkauf von E-Bikes entwickelt sich rasant. Im vergangenen Jahr rechnete die Branche mit rund 850.000 verkauften E-Bikes. Dennoch hält sich hartnäckig die Überzeugung, Fahrradfahren mit einem E-Bike würde nicht fit machen. Stimmt das?

In den Frühling mit dem Elektrofahrrad

Der Frühling kommt, die Tage werden wärmer… Wieso also nicht mal wieder eine kleine Radtour ins Grüne unternehmen? Ob mit der ganzen Familie, mit Freunden oder auch alleine, eine Radtour ist eine ideale Möglichkeit sich an frischer Luft zu bewegen, Alltagssorgen zu vergessen und, ganz nebenbei, auch noch etwas für die eigene Fitness zu tun.

Fit mit dem Elektrofahrrad

Stimmt das überhaupt? Haben Elektrofahrrräder einen Fitness- Effekt obwohl man beim Fahrradfahren Unterstützung bekommt? Ganz klar, ja! Eine Studie der Universität Colorado zeigte eindrucksvoll, dass sich die Fitnesswerte von Studienteilnehmern deutlich durch den Gebrauch eines E-Bikes verbesserten. Die Gründe sind einleuchtend: Das Fahrradfahren machte allen wieder Spaß, die Teilnehmer fuhren täglich sogar länger als vorgegeben. Ihre Pulsfrequenz entsprach der eines moderaten Workouts – und das fünfmal in der Woche!

Wer profitiert von einem Elektrofahrrad?

Nicht nur Senioren, auch Familien mit Kindern oder technikbegeisterte Erwachsene steigen mittlerweile auf das E-Bike um. Ich bin selber einmal mit einem E-Bike auf einer geführten Halbtagestour im österreichischen Montafon geradelt. Unter normalen Umständen wäre ich nur im Tal geblieben. Aber dank des Elektrofahrrads radelten wir neben einem wunderschönen Bergbach bis zu einer Hütte. Es war ein unvergessliches Erlebnis für mich – einer bis dahin eher unsportlichen Freizeitradlerin.

Positive Effekte

Einen weiteren positiven Effekt zeigte eine Studie aus Norwegen: Das E-Bike motivierte die Teilnehmer nicht nur dazu, sich öfter sondern auch länger zu bewegen. Die Teilnehmer nahmen nicht nur 50% öfter das Fahrrad, sie legten auch mehr als die doppelte Strecke mit dem Elektrofahrrad zurück (10,3 km gegen 4,8 km). Jeder Sportarzt wird bestätigen, dass insbesondere die moderaten Workouts positive und langdauernde Effekte für die Gesundheit haben.

Gemeinsame Ausflüge mit dem Elektrofahrrrad

Plant man jetzt Ausflüge für den kommenden Frühling. so kommt noch ein weiterer, sehr positiver Effekt hinzu: Gruppen mit unterschiedlichen Leistungs- und Fitnessstandards können wieder gemeinsame Touren unternehmen. Auch Fahrten mit der ganzen Familie (mit Oma und Opa) sind jetzt möglich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close