Fitness Sport

Was ist gut bei der Ernährung für die Familie?

Eigentlich ist es gar nicht so schwierig, sich ausgewogen und gut zu ernähren. Eine gute Ernährung sollte den Körper zuverlässig mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen und darüber hinaus auch viel Genuss bieten. Wer sich an ein paar grundsätzliche Regeln hält, kann schlemmen, ohne Gewichtsprobleme zu bekommen.

Zehn Grundregeln für gesunde Ernährung

  • Ausreichend trinken: Jeder Erwachsene benötigt mindestens zwei Liter Flüssigkeit am Tag und zwar am besten in Form von Wasser oder ungesüßten Tees.
  • Mehr Abwechslung auf den Tisch: Das Angebot an Lebensmitteln ist heute so reichhaltig wie noch nie. Diese Vielfalt sollte man nutzen und möglichst viele verschiedene, gesunde Lebensmittel zu sich nehmen.
  • Vollkorn statt Weißmehl: Weißmehlprodukte haben viele Kalorien und machen oft nicht richtig satt. Viel besser bedient ist man als ernährungsbewusster Konsument mit Brot und Teigwaren aus Vollkornmehl.
  • Five a day: Fünf Portionen Obst und Gemüse jeden Tag sorgen für eine ausreichende Vitaminzufuhr. Vorzugsweise sollte man dabei frisches Obst und Gemüse essen, eine Portion pro Tag kann auch durch Saft ersetzt werden.
  • Fisch: Aufgrund seines hohen Gehaltes an Eiweiß und Omega 3-Fettsäuren ist Fisch extrem gesund. Deswegen sollte man pro Woche mindestens einmal Fisch essen.
  • 6. Milch: Frische Milch und Milchprodukte, wie Käse, Joghurt und Quark, enthalten Kalzium und viele wichtige Spurenelemente. Für Frauen ist es besonders wichtig, regelmäßig Milch zu trinken, um Osteoporose vorzubeugen.
  • Wertvolle Fette: Während man ungesunde, tierische Fette möglichst meiden sollte, ist der Verzehr von hochwertigen Ölen, wie zum Beispiel Olivenöl, sehr zu empfehlen.
  • Sparsamer Umgang mit Salz und Zucker: Salz und Zucker im Übermaß machen auf Dauer krank. Deswegen sollte man öfter einmal zu Gewürzen und Honig greifen.
  • In Ruhe genießen: Für jede Mahlzeit sollte man sich genügend Zeit nehmen und sie sofort beenden, sobald man satt ist.
  • Bewegung macht Freude und hält schlank: Eine ausgewogene Energiebilanz erzielt man nicht nur durch bewusstes Essen, sondern auch durch möglichst viel Bewegung.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close