Familie

Was macht einen guten Kinder Rollcontainer aus?

Kinder Rollcontainer schaffen Ordnung im Kinderzimmer. Vor allem als zusätzliche Stauraummöglichkeit am Schreibttisch kommen sie häufig zum Einsatz. Darin können Schreibuntensilien, Blöcke und Lernmaterialien wunderbar verstaut werden. Dadurch dass die Container mit Rollen ausgestattet sind, bieten sie eine hohe Flexibilität und können auch von kleinen Kindern ohne großen Kraftaufwand verschoben werden. Alternativ können sie als Stauraumlösung unter dem Hochbett oder in Kombination mit einem Kissen als zusätzliche Sitzgelegenheit eingesetzt werden.

Gute Rollen für eine hohe Mobilität

Ein guter Kinder Rollcontainer sollte über hochwertige Rollen verfügen. Ideal sind Rollen, die sich in alle Richtungen drehen. Dadurch macht der Container auch plötzliche Richtungswechsel mit. Selbst scharfe Kurven sind kein Problem. Bei Holzboden sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass der Kinder Rollcontainer über Parkettrollen verfügt. Sonst hinterlässt er hässliche Kratzer. Ein Stopper, der mit dem Fuß betätigt werden kann, ist ebenfalls von Vorteil. So bleibt der Rollcontainer immer an der vorgesehenen Stelle.

Die richtige Höhe für den Kinderrollcontainer ist wichtig

Damit der Kinder Rollcontainer passend zu den Bedürfnissen des Kindes eingesetzt werden kann, sollte er die richtige Höhe haben. Wir er beispielsweise als zusätzlich Sitzgelegenheit mit Stauraum genutzt, darf er natürlich nicht zu hoch sein. Ein Kinder Rollcontainer, der den Schreibtisch ergänzen soll, muss unter die Schreibtischplatte passen. Das gilt vor allem dann, wenn der Container nach dem Erledigen der Hausaufgaben platzsparend unter dem Schreibtisch verstaut werden soll. Kinder Rollcontainer, die unter dem Hochbett platziert werden, können natürlich auch ein bisschen höher sein, allerdings nie so hoch, dass sie aus Versehen auf das Kind fallen könnten.

Eine gute Innenaustattung

Die meisten Kinder Rollcontainer verfügen über eine gelungene Kombination aus Schubkästen und Fächern, sodass sie vielfältig verwendet werden können. Wie genau die Innenausstattung aussehen sollte, hängt individuell vom Einsatzgebiet der Kinder Rollcontainer ab. Für die ganz Kleinen gibt es beispielsweise auch Container, die mit herausnehmbaren Boxen ausgestattet sind. Darin kann Spielzeug aufbewahrt werden. Für Schreibutensilien sind hingegen Schubkästen mit entsprechenden Einsätzen die bessere Wahl. Schulhefte und Co. lassen sich besser in Fächern verstauen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close