Wellness

Wellness ist Entspannung pur

Wellness mit der Familie

Der Begriff Wellness wird heute sehr häufig verwendet, schon ein Besuch im Stadtschwimmbad oder bei der Kosmetikerin wird als Wellness-Event bezeichnet. Keine Werbung für einen Fitnesskurs oder Skigymnastik kommt mehr ohne den Hinweis aus, dass damit auch ein besonderes Wellness-Erlebnis verbunden sei. Noch mehr Wellness gibt es im Urlaub, jedes durchschnittliche Hotel wirbt mit seinen Wellness-Einrichtungen, die sich dann oft als simple Sauna oder Fitness-Raum herausstellen. Viele Verbraucher sind verunsichert und fragen sich, was denn nun genau mit dem Ausdruck Wellness gemeint sei. Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Alles, was das Wohlbefinden nachhaltig steigert und dabei auch der körperlichen und seelischen Gesundheit gut tut, ist Wellness. Insbesondere kommt es darauf an, für eine gewisse Zeit völlige Entspannung zu finden und alle Sorgen vergessen zu können – so gewinnt man wieder neue Kraft, sich den täglichen Herausforderungen zu stellen.

Wellness im Alltag

Statt Abend für Abend vor dem Fernseher zu sitzen und irgendwelche ungesunden Knabbereien zu verzehren, sollte man wenigstens einmal in der Woche ein Wellnessprogramm starten, am besten gemeinsam mit dem Partner. Da die meisten Menschen sich im Beruf viel zu wenig bewegen, sollte man mit ein wenig Sport beginnen. Ganz nach Lust und Laune macht man einen Waldlauf, eine kleine Fahrradtour oder auch nur eine Stunde Gymnastik oder Yoga. Anschließend nimmt man ein ausgiebiges Bad mit aromatischen Zusätzen im Kerzenschein. Danach ist eine Partnermassage eine gute Idee und zum Abschluss gibt es zur Belohnung einen kleinen, gesunden Imbiss. Frisches Obst und Gemüse mit leckeren Dips eignen sich ideal dafür. Mit Sicherheit fühlt man sich nach einem Wellness Abend wie neu geboren und wird nächste Woche bestimmt wieder ein paar Stunden für die wohltuende Entspannung reservieren. Übrigens kostet so ein Wellness Abend so gut wie nichts, denn außer ein bisschen Obst und Gemüse sowie einem Badezusatz muss nichts gekauft werden – ein guter Grund mehr sich öfter einmal dieses Vergnügen zu gönnen!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close